Montage Natursteinzaun

Einfach und flexibel: Die Montage des Natursteinzauns

Zu unserem umfassenden Qualitätsverständnis gehört es auch, die Montage unserer Natursteinzäune so einfach und flexibel wie möglich zu gestalten.

Der Steinzaun wird jeweils an die örtlichen Gegebenheiten angepasst. Für die Befestigung der Zaunsteher im Normalabstand von jeweils 2,5 m bieten wir zwei Lösungen an:

  • Verankerung der jeweiligen Gittersteher direkt im gewachsenen Boden durch Einbetonieren in Einzelfundamente
  • Befestigung der mit Fußplatten versehenen Zaunsteher auf bestehenden planebenen Betonuntergründen mittels Ankerschrauben

Nach dem Aufstellen und Einrichten der Zaunsteher werden die Gittermatten eingehängt bzw. mit speziellen Montageklemmen befestigt. Durch das Einhängen von Distanzhaltern aus Spannstahl in die Gittermatten kann eine ausreichende Formstabilität gewährleistet werden. Die Befüllung des Steinzaunes erfolgt jeweils vor Ort mittels LKW mit Kran oder manuell. Dabei ist je nach Systemvariante die Verwendung von ausgesuchtem frostsicherem Natursteinmaterial mit geeigenter Körnung von wesentlicher Bedeutung.